Andorra Ultra Trail Vallnord 2017 - 3000 Läufer aus 49 Nationen am Start

Ein Trail-Festival der Superlative bot am vergangenen Wochenende der Andorra Ultra Trail Vallnord. Die über 3000 Teilnehmer aus 49 Nationen verteilten sich dabei auf 5 verschiedene Strecken - vom MARATÓ DELS CIMS mit 42,5 km und 3.000 Hm bis hin zur EUFÒRIA mit beängstigenden 233 km und 20.000 Hm.

ARC'TERYX NORVAN LD TRAIL RUNNING SCHUH ALLROUNDER FÜR LANGE DISTANZEN

Nach der erfolgreichen Markteinführung des Berglauf-orientierten Laufschuhs Norvan VT (VT = Vertical Terrain) erweitert zum Sommer 2018 nun der neue Norvan LD (LD = Long Distance) das Trailschuh-Angebot von Arc’teryx. Der Norvan LD wurde für lange und variable Trailruns konstruiert und bietet eine ausgewogene Kombination aus Unterstützung, Stabilität und Grip. Die leichte und robuste Konstruktion des Schuhs verspricht Laufspaß auf allen Terrains.

© Arc’teryx

Benjamin Bublak siegt beim Koasamarsch

Bei sonnigem Kaiserwetter ging der Ebbser Koasamarsch am 18. Juni 2017 über die Bühne. Mit mehr als 700 Läufern und Wanderern konnte bei der 48. Auflage ein sensationeller Teilnehmerrekord erzielt werden.
© freundderberge

Brandneu, brandheiß: SCOTT KINABALU POWER SCHUH

Die Scott Kinabalu-Familie bekommt Zuwachs, den Scott Kinabalu Power.

Der Kinabalu Power spielt auf Singletrails seine Stärke in puncto Stabilität, Traktion und Speed aus

Das Südtirol Ultra Skyrace steuert auf einen neuen Teilnehmerrekord zu

26 Nationen am Start

Wenn in eineinhalb Monaten der Startschuss zur 5. Ausgabe des Südtirol Ultra Skyrace erfolgt, dann werden aller Voraussicht nach so viele Athleten dabei sein, wie noch nie. Schon heute sind mehr als 450 Bergläuferinnen und –läufer aus 26 verschiedenen Nationen und von 4 Kontinenten für das Sportspektakel auf der Hufeisentour in den Sarntaler Alpen registriert – Tendenz weiter steigend.  

©Harald Wisthaler

Der Großglockner Ultra-Trail geht in die dritte Runde

In wenigen Tagen ist es soweit: Der Großglockner Ultra-Trail powered by DYNAFIT geht in die dritte Runde. Vom 21. bis 23. Juli 2017 geben die Top-Stars der Szene beim härtesten Trail-Running-Event Österreichs alles.

Der Österreicher Philipp Brugger holt sich den Sieg beim ersten Stubai Ultratrail

Der Stubai Ultratrail von Innsbruck hinauf auf die 3.150 Meter hohe Jochdohle auf dem Stubaier Gletscher hat seine Premiere glanzvoll bestanden. Unter dem Motto  „urban2glacier“ gingen knapp 500 Athleten und Athletinnen aus 20 Nationen an den Start und wurden dafür mit sensationellen Trails, einer traumhaften Bergkulisse und anfangs noch herrlichem Sonnenschein am Stubaier Gletscher belohnt.

Die 13. Auflage des GORE-TEX® Transalpine-Run steht in den Startlöchern

Für die einen ist es das Abenteuer ihres Lebens, für die anderen die sportliche Herausforderung überhaupt, quasi die Tour de France für Trailrunner. Für viele ist es die soziale Komponente, das Laufen im Zweier-Team, das über sieben Tage zusammenschweißt. Am 3. September geht's wieder los, Start ist in Fischen im Allgäu, Ziel am 9. September im italienischen Sulden am Ortler.

©www.wisthaler.com

GORE-TEX® TRANSALPINE-RUN #2: Bublak/Lauterbach sind die neuen Gesamtführenden

Spannung pur beim 13. GORE-TEX® Transalpine-Run von Fischen im Allgäu nach Sulden/Ortler. Nach dem überraschenden Auftakterfolg der Kombination Sebastian Hallmann/Ralf Birchmeier (GER/SUI) gab es am Montag auf der 2. Etappe von Lech/Arlberg nach St. Anton am Arlberg bereits den ersten Wechsel auf der Führungsposition.

© Stephan Wieser

GORE-TEX® Transalpine-Run 2017 - Hugi und Dippi im Interview

Der 13. GORE-TEX® Transalpine-Run – ein Lauf voller Emotionen und Leidenschaft über 263,7 Kilometer, 15.463 Höhenmeter im Aufstieg und 14.368 Höhenmeter im Abstieg – Stephan Hugenschmidt, der Sieger von 2014, und sein Partner Matthias Dippacher, Sieger Mixed beim allerersten GORE-TEX® Transalpine-Run, im Interview über ihre Ziele: 

©www.wisthaler.com

Interview mit Thomas Farbmacher, Sieger SALOMON Zugspitz Ultratrail 2016: „Ich mache mir keinen Druck, werde aber etwas mehr riskieren“

ZUT Sieger 2016, Thomas Farbmacher © Kelvin Trautmann
ZUT Sieger 2016, Thomas Farbmacher © Kelvin Trautmann

Am 17. Juni startet der ZUT zum siebten Mal. Und dennoch gibt’s eine Premiere. Der Vorjahressieger tritt zum ersten Mal an, um seinen Titel über die 100 km zu verteidigen. Das hat vor dir noch kein Läufer versucht. Was ist deine Motivation, etwas zu schaffen, was vor dir noch niemand geschafft hat?

Kilian Jornet - Abschluss einer beeindruckenden Trailrunning Saison mit dem Sieg beim Marató Pirineu in neuer Rekordzeit

Kilian Jornet schreibt erneut Geschichte beim Ultra Pirineu. Der Katalane bewies dieses Mal beim Marató Pirineu seine unglaubliche Form und konnte sich bei seinem Heimatrennen bereits zum vierten Mal den Titel holen.  Jornet unterbot den bisherigen Rekord von Ismail Razga um satte 17 Minuten und gewann damit den Marathon in einer Zeit von 3:44:28.

Kirsten Althoff siegt beim 4 Desert Sahara Race in Namibia

250 Kilometer aufgeteilt in sechs Etappen mussten die Teilnehmer bestreiten.

Atemberaubende Landschaften, Dünen am Meer, Seehundkolonien, aber auch Temperaturen um 40 Grad und starke Winde, prägten das Rennen.

Siegerin Kirsten Althoff © 4deserts

Mit dabei wieder Deutschlands Wüstenläufer Nr. 1, Rafael Fuchsgruber. Im „Little Desert Runners Club“ begleitete Fuchsgruber eine Schar von fünfzehn „Wüstenneulingen“ mit Rat und Tat. Er stellte seine persönlichen Ambitionen hinten an, lief so gut es ging ins Ziel, ließ sich anschließend aber wieder auf die Strecke fahren, um seine Schützlinge dann ins Ziel zu begleiten.

Livigno SkyMarathon® - die Stars stehen bereit.

Schwierigste Strecke der Sky Classic Serie

Livigno, Italien - Der dritte Sky Classic Lauf der Migu Run Skyrunner® World Seriesverspricht am kommenden Sonntag, 18. Juni, ein toller Wettkampf mit einem sehr starkem Teilnehmerfeld zu werden. Der Livigno SkyMarathon® findet auf einer der schwierigsten Strecken innerhalb der Sky Classic Serie statt. 

Sieger 2016 und Rekordhalter Tadei Pivk ist zurück beim Livigno SkyMarathon. ©Alessandro Tomiello

Sieger 2016 und Rekordhalter Tadei Pivk ist zurück beim Livigno SkyMarathon. ©Alessandro Tomiello

Maiora und Pivk siegen beim Livigno SkyMarathon®

Tadei Pivk unterwegs auf schmalem Grat beim Livigno SkyMarathon ©iancorless.com / SWS

Marco Pajusco siegt überlegen beim Sardinia Trail

3 Tage Trail-Spaß auf Sardinien

Auch in seiner sechsten Edition führte der Sardinia Trail wieder seine Teilnehmer auf anspruchsvollen Trails zu den landschaftlichen Highlights der Insel. Auf den drei Tagesetappen (28km, 42km und 27km) ließ der Italiener Marco Pajusco, welcher auch schon durch sehr erfolgreiche Teilnahmen beim Marathon des Sables von sich aufmerksam machte, nichts anbrennen und distanzierte das überschaubare Teilnehmerfeld deutlich. Im Gesamtranking folgten mit knapp einer Stunde Rückstand sein Landsmann Alessandro Michelucci und Luca Schwank aus der Schweiz.

Maxi Race Annecy: 7500 Teilnehmer aus 46 Nationen in der Hitzeschlacht

Maxi Race in Annecy, dem Headquarter von Salomon, d.h. 7500 Teilnehmer aus 46 Nationen bei insgesamt 10 Wettbewerben.

Besonders im Blickpunkt das Ultra Race (110km, 7000Hm) mit 772 Startern (darunter 51 Frauen) und das Maxi Race (85km, 5200Hm) mit 1367 Startern (darunter 110 Frauen). Bei beiden Rennen spielten die hohen Temperaturen eine wichtige Rolle und der Veranstalter gab entsprechende Verhaltenshinweise und Empfehlungen.

Start zum Ultra Race © Cyrille Quintard

Migu Run Skyrunner® World Series: Neue Rekorde am Mount Olympus

Für den Spanier Aritz Egea und Ragna Debats aus den Niederlanden, wurde mit dem Gewinn und neuem Streckenrekord beim Olympus Marathon, dem 4. Rennen zum der 2017 Migu Run Skyrunner® World Series Sky Classic Kategorie, ein Traum wahr.
 
 

Mont Blanc Marathon - Kilian Jornet startet seine Trailrunning Saison

Nur ein Monat nach seiner Mount Everest Doppelbesteigung startet Kilian Jornet in seine Trailrunning Saison beim Mont Blanc Marathon.

"Es wird Zeit, endlich mal wieder eine Startnummer am Körper zu tragen. Nach meiner Everestbesteigung bin ich gespannt, wie mein Körper mit einem Berglauf zurecht kommt" so Jornet.

Copyright © 2012 trail-x-action.de