Top-Läufer wollen Rekord beim Lavaredo Ultra Trail brechen

Die diesjährige Ausgabe des Lavaredo Ultra Trails wird ein schnelles und heiß umkämpftes Rennen werden. Auch in diesem Jahr stehen  am 23. Juni um 23 Uhr in Cortina wieder viele Elite-Athleten am Start.

©Lavaredo Ultra Trail

Trailrunning Volksfest Zegama Aizkorri - Angermund und Maiora siegen mit neuen Rekordzeiten!

Sky Classic Sieger bei Zegama-Aizkorri, Stian Angermund-Vik und Maite Maiora. ©Quim Farrero / SWS

Transvulcania - Trailrunning-Elite am Start der Skyrunner® World Series

Transvulcania Naviera Armas Ultramarathon, das erste Rennen der Migu Run Skyrunner® World Series.

Am 13. Mai gastiert die internationale Trailrunning-Elite auf den spanischen Kanaren-Insel La Palma beim Transvulcania Naviera Armas Ultramarathon, dem ersten Rennen der diesjährigen Migu Run Skyrunner® World Series in der Kategorie Sky Ultra. Mit der Aufnahme des Events in die Skyrunner® World Series im Jahre 2012, wurde der Event auf der Vulkaninsel zu einem der wichtigsten und am besten besetzen Ultra Trails weltweit. 

Ida Nilsson, Siegerin Transvulcania 2016 ©iancorless.com / SWS

Ultra SkyMarathon® Madeira - Allen und Albon gewinnen den Ultra Marathon

Motto "Sea to Sky"

Unter dem Motto "Sea to Sky" ging es beim Ultra SkyMarathon® Madeira zur Sache. Als Teil der Migu Run Skyrunner® World Series waren am Samstag auf der Sky Ultra Distanz 200 Läufer aus 21 Nationen am Start der 55 Kilometer langen Ultra Strecke, welche mit 4000 Höhenmetern und technisch extrem schwierige Passagen den Teilnehmern alles abverlangte.

Hillary Allen klettert zum Erfolg ©iancorless.com / SWS 

UTMB: 5 Rennen, 2000 Helfer, 8000 Läufer und Startnummern mit Schlafanzeige

Hektik wird ringsum spürbar, sowohl auf Seiten der Veranstalter als auch seitens der 2000 freiwilligen Helfer, der 8000 Läufer und der Elite, die allmählich hier um den Mont-Blanc eintrifft, um sich zu akklimatisieren, an den Zeitunterschied zu gewöhnen …. Einige beobachten den Himmel, andere unternehmen Strecken-Erkundungsläufe, wieder andere ruhen sich aus. Und die Organisatoren sind an den Startblöcken.

©UTMB

UTMB: Die Favoriten der einzelnen Rennen - PTL gestartet

Als erster Bewerb des UTMB® startete heute früh um 9h La Petite Trotte à Léon (PTL®) in Chamonix- Mont-Blanc. Das war gleichzeitig der « Startschuss » für die faszinierende Laufwoche, bei der für alle Läufe zusammen, etwa 8 000 Konkurrenten aus 92 Nationen anwesend sein werden..

©UTMB

Viele Streckenrekorde dank tollen Bedingungen am Fuss der Eiger Nordwand

Der 5. Eiger Ultra Trail hatte es in sich. Auf der Strecke E101 wurden die Schweizer Meister gekürt und die Bedingungen waren dermassen gut, dass die Streckenrekorde nur so purzelten. Bei der 5. Austragung starteten 2'600 Personen aus 67 Nationen. Andrea Huser konnte sich als Siegerin des E101 und als Schweizer Meisterin feiern lassen. Stephan Hugenschmidt aus Deutschland zeigte allen den Meister und gewann souverän mit neuem Streckenrekord den E101 bei den Herren. Urs Jenzer lief als zweiter ins Ziel und entschied die Schweizer Meisterschaft somit für sich.

Eiger Ultra Trail

WELTKLASSE LEISTUNGEN BEI SONNENSCHEIN AM MATTERHORN ULTRAKS 2017

Matterhorn Ultraks bat ein komplettes Erlebnispaket – sportliche Höchstleistungen, spektakuläre Kulisse und glückliche Gesichter auf und neben dem Trail. Mit einem legendären Sieg im «46K» Rennen schrieb sich Marco De Gasperi (ITA) in die Ultraks Geschichtsbücher. Ragna Debats (NED) gewann bei den Damen ebenfalls mit einer eindrucksvollen Leistung.

©David Carlier

Zugspitz Ultratrail: Thomas Farbmacher geht als Titelverteidiger in Grainau an den Start

Das hat es in der Geschichte des „SALOMON Zugspitz Ultratrail powered by LEDLENSER“ noch nicht gegeben. Seit der Premiere des größten deutschen Trailrun-Events im Jahr 2011 hat noch kein Sieger versucht, seinen Titel zu verteidigen. Weder der Spanier Miguel Heras (2011), der Franzose Julien Chorier (2012) oder die Deutschen Philipp Reiter (2013), Stephan Hugenschmidt (2014) und Michael Arend (2016). Jetzt will der Österreicher Thomas Farbmacher diesen Plan umsetzen. Der Vorjahressieger aus Tirol tritt am 17. Juni 2017 zum zweiten Mal in Grainau an, um die 100 Kilometer mit der Startnummer 1 zu laufen. Doch unter Druck setzen will sich der Tiroler nicht. „Ich will ins Ziel kommen und dabei mein Bestes geben. Bei einem 100 Kilometer-Lauf kann viel passieren.“ Sein Tipp für die Teilnehmer: „Startet ausgeruht in den ZUT, geht den Lauf nicht zu schnell an und teilt eure Kräfte gut ein.“

Zugspitz Ultratrail © Kelvin Trautman
© Kelvin Trautman

Copyright © 2012 trail-x-action.de