Interview mit Thomas Farbmacher, Sieger SALOMON Zugspitz Ultratrail 2016: „Ich mache mir keinen Druck, werde aber etwas mehr riskieren“

ZUT Sieger 2016, Thomas Farbmacher © Kelvin Trautmann
ZUT Sieger 2016, Thomas Farbmacher © Kelvin Trautmann

Am 17. Juni startet der ZUT zum siebten Mal. Und dennoch gibt’s eine Premiere. Der Vorjahressieger tritt zum ersten Mal an, um seinen Titel über die 100 km zu verteidigen. Das hat vor dir noch kein Läufer versucht. Was ist deine Motivation, etwas zu schaffen, was vor dir noch niemand geschafft hat?

SALOMON Zugspitz Ultratrail – spannende Rennen unter der Zugspitze

Thomas Farbmacher gelingt die erste Titelverteidigung in der Geschichte des Zugspitz Ultratrails

Thomas Farbmacher, der Titelverteidiger aus Hopfgarten bei Kitzbühel, hat das geschafft, was vor ihm noch kein Athlet beim SALOMON Zugspitz Ultratrail powered by LEDLENSER realisiert hat.  Der 30-jährige Österreicher setzte sich am Samstag, 17. Juni, im Zugspitzdorf Grainau nach 101,5 Kilometer und 5412 Höhenmeter in der Zeit von 11:22.09,6 Stunden durch und verteidigte damit als erster Athlet überhaupt seinen Sieg aus dem Vorjahr.

© Andi Frank

Zugspitz Ultratrail: Thomas Farbmacher geht als Titelverteidiger in Grainau an den Start

Das hat es in der Geschichte des „SALOMON Zugspitz Ultratrail powered by LEDLENSER“ noch nicht gegeben. Seit der Premiere des größten deutschen Trailrun-Events im Jahr 2011 hat noch kein Sieger versucht, seinen Titel zu verteidigen. Weder der Spanier Miguel Heras (2011), der Franzose Julien Chorier (2012) oder die Deutschen Philipp Reiter (2013), Stephan Hugenschmidt (2014) und Michael Arend (2016). Jetzt will der Österreicher Thomas Farbmacher diesen Plan umsetzen. Der Vorjahressieger aus Tirol tritt am 17. Juni 2017 zum zweiten Mal in Grainau an, um die 100 Kilometer mit der Startnummer 1 zu laufen. Doch unter Druck setzen will sich der Tiroler nicht. „Ich will ins Ziel kommen und dabei mein Bestes geben. Bei einem 100 Kilometer-Lauf kann viel passieren.“ Sein Tipp für die Teilnehmer: „Startet ausgeruht in den ZUT, geht den Lauf nicht zu schnell an und teilt eure Kräfte gut ein.“

Zugspitz Ultratrail © Kelvin Trautman
© Kelvin Trautman

Copyright © 2012 trail-x-action.de