Absa Cape Epic - Geismayr/Rohrbach holen sich den Auftaktsieg beim Prolog

Den technisch extrem schweren Auftakt-Prolog konnte das Schweizer-Österreicher Duo Geismayr/Rohrbach für sich entscheiden. Die Marathon-Spezialisten verwiesen auf der 20km langen Cross-Country Strecke durch den Table Mountain National Park die Teams um Manuel Fumic und Henrique Avancini, sowie Carretero/Pinto auf die Plätze zwei und drei. 

Weiterlesen

SALZKAMMERGUT TROPHY - SCHWEIZER KONNY LOOSER SIEGT AUF DER A-STRECKE

"Einmal Hölle und zurück"

die Trophy machte ihrem Motto zum 20-jährigen Jubiläum alle Ehre: Bei strömendem Regen, kühlen Temperaturen unter zehn Grad und dementsprechend extremen Streckenbedingungen sind die 768 Starter der A-Strecke um 5 Uhr früh in das Rennen gestartet. Auf den 211 Kilometern und 7.119 Höhenmetern blieb es spannend bis zum Schluss.

Weiterlesen

Die Dänin Annika Langvad und der Österreicher Alban Lakata triumphierten bei den 15. UCI Mountainbike Marathon-Weltmeisterschaften in Singen.

ALBAN LAKATA FEIERT DOPPELT

Alban Lakata hat bei der UCI Mountainbike Marathon-Weltmeisterschaft in Singen erfolgreich den Spieß umgedreht und Titelverteidiger Tiago Ferreira aus Portugal nach 98 Kilometern im Sprint auf Rang zwei verwiesen. Für Lakata war es der dritte WM-Titel, während sein österreichischer Landsmann Daniel Geismayr zeitgleich mit Ferreira mit Bronze seine erste WM-Medaille gewann. 

Weiterlesen

MOUNTAINBIKER FÜR DAS TEAM VIBRAM GESUCHT!

Vibram, Weltmarktführer im Bereich der Outdoor-Leistungssohlen, sucht Mountainbiker für das MTBike Team Vibram. Nach den positiven Erfahrungen mit dem Trailrunning Team Vibram, einer der heute bekanntesten und renommiertesten Mannschaften, startet das Unternehmen mit dem gelben Achteck eine Neuauflage. Dieses Mal in der Welt des Mountainbikings.

Weiterlesen

HERO Südtirol Dolomites: Juri Ragnoli und Elena Gaddoni sind die HEROes 2017

Bei Traumwetter einmal um den Sellastock

Wolkenstein in Gröden - Juri Ragnoli und Elena Gaddoni dürfen sich nun auch offiziell „HEROes“ nennen. Sie haben heute den härtesten Mountainbike-Marathon der Welt gewonnen, den HERO Südtirol Dolomites. Beide waren auf der Strecke rund um Sellastock und Langkofel eine Klasse für sich, für beide ging mit ihrem Sieg – wie sie unisono bestätigten – ein Traum in Erfüllung.

Traumkulisse um den Sellastock, HERO 2017 ©sellarondaHERO

Weiterlesen

HERO Südtirol Dolomites: Alles bereit für die 8. Ausgabe am 17. Juni 2017

4017 Teilnehmer/Innen aus 45 Nationen

Am Samstag, den 17. Juni 2017 findet die 8. Auflage des HERO Südtirol Dolomites statt. 4017 Teilnehmerinnen aus 45 Nationen nehmen in diesem Jahr am härtesten Mountainbikemarathon der Welt teil, darunter viele internationale Stars. Die beiden Strecken über 86 km und 4500 Höhenmeter sowie 60 km und 3200 Höhenmeter führen rund um den Sellastock und den Langkofel durch Gröden, Alta Badia, Arabba, das Fassatal und die Seiser Alm. Start und Ziel liegen in Wolkenstein. Der HERO gehört wieder zur UCI Marathon Series, dem Weltcup der MTB-Marathonspezialisten.

Die Weltelite ist am Start des HERO ©herodolomites

Die Weltelite ist am Start des HERO ©herodolomites

Weiterlesen

Copyright © 2012 trail-x-action.de