ARC'TERYX NORVAN LD TRAIL RUNNING SCHUH ALLROUNDER FÜR LANGE DISTANZEN

Nach der erfolgreichen Markteinführung des Berglauf-orientierten Laufschuhs Norvan VT (VT = Vertical Terrain) erweitert zum Sommer 2018 nun der neue Norvan LD (LD = Long Distance) das Trailschuh-Angebot von Arc’teryx. Der Norvan LD wurde für lange und variable Trailruns konstruiert und bietet eine ausgewogene Kombination aus Unterstützung, Stabilität und Grip. Die leichte und robuste Konstruktion des Schuhs verspricht Laufspaß auf allen Terrains.

© Arc’teryx

Die erhöhten Seitenwangen des Norvan LD umschließen den Fuß und bieten so viel Stabilität. Die dreiteilige Mittelsohle besteht zu 85% aus komprimiertem EV und zu 15% aus Polyolefin. Eine eingebaute 0,7mm TPU-Platte schützt den Mittelfuß vor scharfkantigen und spitzen Steinen. Der „Anti-Fatigue“-Einsatz an den Fersen reduziert Ermüdungseffekte in diesem Bereich. Mit einer Sprengung von neun Millimetern und einer Sohlenhöhe von 27 bzw. 18 Millimetern ist der Norvan LD ein ausgewogener Runningschuh, der Vielseitigkeit und Sicherheit auf allen Runs bietet – egal ob bergauf, bergab oder auf der Geraden.


Das leichte und minimalistische Obermaterial liefert komfortable Unterstützung und Stabilität im gesamten Vorfuß. Durch die weiterentwickelte Vibram®-Megagrip-Sohle mit würfelförmigen Profilstollen (3,5 Millimeter) ist guter Halt auf allen Terrains und bei allen Wetterbedingungen garantiert.
Zusätzlich ist der Norvan LD in einer wasserdichten GTX-Variante erhältlich. Als einer der ersten Hersteller bedient sich Arc’teryx dabei der neuen GORE-TEX® Invisible-Fit-Technologie, bei der die GORE-TEX®-Membrane direkt mit dem Schaft verbunden wird. Das innovative Direktlaminat bietet neben weniger Gewicht (18% leichter als die klassische Bootie-Konstruktion) beständigen Tragekomfort.


Unverb. empf. VK-Preise: 160 Euro (Norvan LD) / 195 Euro (Norvan LD GTX)

Tags: Trailrunning, ARC'TERYX

Copyright © 2012 trail-x-action.de