Rund 1100 Teilnehmer beim Pitz Alpine Glacier Trail

Atemberaubendes Alpenpanorama und Höhen bis über 3.000m inklusive Sonnenaufgang am Pitztaler Gletscher - der beliebte Pitz Alpine Glacier Trail machte seinem Ruf wieder alle Ehre, einer der technisch härtesten und landschaftlich schönsten Trail Runs in Österreich zu sein. Sechs Distanzen - 100, 85, zweimal 42, 26 und 15 Kilometer – brachten die rund 1.100 Starter des ausverkauften Trailrun-Events im hochalpinen Gelände an ihre körperlichen Grenzen.

 Gletscherüberquerung beim Pitz Alpine Glacier Trail 2018

Gletscherüberquerung beim Pitz Alpine Glacier Trail 2018 ©Morepikkz

Weiterlesen

Swissalpine: Doppelte Krönung für Tofol Castanyer

Der Spanier Tofol Castanyer, am Swissalpine im Vorjahr letzter Sieger im klassischen K78, hat am Samstag auch die Premiere in der neuen Königsdisziplin, dem T88, mit Start in St. Moritz und Ziel in Davos, gewonnen. Bei den Frauen triumphierte Julia Bleasdale (Pontresina).
Mediendienst Swissalpine Irontrail, Chur

© Swissalpine



Weiterlesen

4. GROSSGLOCKNER ULTRA-TRAIL®: STRECKENREKORDE TROTZ REKORDHITZE

 

  • Thomas Farbmacher (14:25:41,6 Stunden) und Kristin Berglund (17:03:15,0 h) gewinnen Großglockner Ultra-Trail über 110 km und 6.500 Höhenmeter
  • 5 neue Bestzeiten am anspruchsvollsten Trailrun der Ostalpen 
  • 1.500 LäuferInnen bei Rekordhitze in Kaprun bis plus 33 Grad Celsius

 

Der 4. Großglockner Ultra-Trail – powered by DYNAFIT war nichts für schwache Nerven. Kurz vor dem Startschuss, der am Freitag um 22 Uhr abgefeuert wurde, ging ein Gewitter über Kaprun nieder. Am Samstag erwartete die 1.500 Trailrunner, die sich auf 4 verschiedenen Distanzen (110, 75, 50 und 30 km) auf den Weg durch 3 Bundesländer, 7 Täler, 6 Orte, vorbei an 14 Gletschern und 300 Gipfeln über 3.000 Meter gemacht hatten, Rekordhitze. Trotzdem purzelten die Rekorde.

 

Foto: Markus Frühmann

Weiterlesen

Rabensteiner und Pedevilla triumphieren beim Südtirol Ultra Skyrace

Alexander Rabensteiner hat am Samstagnachmittag die 6. Ausgabe des Südtirol Ultra Skyrace gewonnen. Der 42-Jährige aus Klausen setzte sich auf der 121 Kilometer langen Strecke mit 7554 Höhenmetern in 18:33.08 Stunden durch. Für Rabensteiner war es bereits der vierte Sieg beim Extremberglauf entlang der Hufeisentour in den Sarntaler Alpen. Bei den Frauen hatte Anna Pedevilla die Nase vorn. Die Gadertalerin stellte in 20:51.45 Stunden einen sagenhaften neuen Streckenrekord auf und erzielte die insgesamt sechstschnellste Zeit.  

 

© Südtirol Ultra Skyrace

Weiterlesen

Copyright © 2012 trail-x-action.de